AMBROSIA60 Portal  

 
| | News | Sitemap | Startseite | Kontakt | Impressum |

Project: Webinterface II - 15. PHPBB2/PHP-NUKE: Erste Schwierigkeiten

AMRBOSIA60 :: Projekt Webinterface II - 14. Forum oder Board?
AMBROSIA60-Portal  Webinterface II Project
AMRBOSIA60 :: Projekt Webinterface II - 16. PHPBB2/PHP-NUKE: SQL-Tic Fileverarbeitung


us: Nach den ersten Ansätzen zeigen sich die ersten Probleme durch die FTN ^A Kludges im SQL-Datenbankformat und durch die "vereinfachte" existierende DB-Struktur bzgl. Headerinformationen, hier insbesondere die fehlende TO Definition (können nur sehr schwierig behandelt werden, was möglicherweise eine SQL-Tabellen-Struktur Änderung zur Folge hätte. Ein ähnliches Problem tritt mit der Anforderung NEWS-Baum-Struktur-Darstellung auf. Hier müssten zusätzliche Pointer Informationen in die Tabelle mit aufgenommen werden.
Trenner


- [77] R24-077-FUTURE4FIDO.GER (2:244/1120) ----------------- FUTURE4FIDO.GER -
 Msg  : #1833 [1000]
 From : Torsten Bamberg                     2:240/5832      Thu 08 Jul 04 23:35
 To   : Alle, Harald
 Subj : f4f II Toss: sql-query Destination
-------------------------------------------------------------------------------
Ave,

Ich hatte Bernhard geschrieben, das die Angabe 'to:' ein kosmetisches Problem
ist.
Das stimmt so nicht.

Um dieses Problem zu lösen, sind verschiedene Wege möglich, die alle auf das
selbe Problem hinauslaufen:

a.)
Die Änderung des Tabelleninhaltes um die zusätzliche Spalten: (from[name] und
fromaka[n:n/n]

b.)
Zeitgleich werde ich in die gleiche Tabelle 'phpbb_posts' bei Harald,
nuke_bbposts hier, den Threadindex mit referenz auf die voherigen Mails
einfügen. Dadurch lässt sich später die Baumdarstellung realisieren.
(Derzeit ja nach Topic-id sortiert (oldest/newest)
Ist zwar etwas fies, weil der index nicht angetastet wird, und die ganze
darstellung mittels select und sort dann umgestellt werden kann.

c.)
Auch wird in nuke_bbposts_text die Spalte ftn_hidden eingefügt, um die seenby's
und paths von der Nachricht zu lösen. (Um das Darstellungsproblem zu lösen.)

Damit wird das ganze nicht! mehr updatefähig, sondern neuere Versionen von
phpbb sind dahingehend zu portieren. Dies ist jetzt eine grundsätzliche
entscheidung, die gefällt werden muss.

Alle damit Einverstanden?

Wenn nicht, alternative Vorschläge bitte.

Btw: nuke_phpbb ist modular geschrieben, alle bislang geänderten Functionen
wurden über 'include' gelöst, und nicht im Code von phpbb. Dies gedenke ich
auch weiterhin zu tun, allerdings wird dann ein update auf eine höhere Version 
komplexer, da die Includes dann erheblich verteilter im Code sind.

By/2 Torsten

--- GoldED/2 3.0.1
 * Origin: a strange kind of message... (2:240/5832)



Trenner


- [77] R24-077-FUTURE4FIDO.GER (2:244/1120) ----------------- FUTURE4FIDO.GER -
 Msg  : #1835 [1000]
 From : Torsten Bamberg                     2:240/5832      Fri 09 Jul 04 00:23
 To   : Torsten Bamberg
 Subj : f4f II Toss: sql-query Destination
-------------------------------------------------------------------------------
Hallo Torsten!

Donnerstag, den 08. Juli 2004 23:35, Torsten Bamberg schrieb an Alle, Harald:

 TB> b.)
 TB> Zeitgleich werde ich in die gleiche Tabelle 'phpbb_posts' bei Harald,
 TB> nuke_bbposts hier, den Threadindex mit referenz auf die voherigen Mails
 TB> einfügen. Dadurch lässt sich später die Baumdarstellung realisieren.
 TB> (Derzeit ja nach Topic-id sortiert (oldest/newest) Ist zwar etwas fies,
 TB> weil der index nicht angetastet wird, und die ganze darstellung mittels
 TB> select und sort dann umgestellt werden kann.

Zudem erhebliche Änderungen dazu in phpbb notwendig sind.

es muss die function:
/modules.php?name=Forums&file=posting&mode=reply&t=19
geändert werden in:
/modules.php?name=Forums&file=posting&mode=reply&t=19&msg=5

dies in allen phpbb-script teilen.

Obwohl, das geht auch einfacher....
&p=66 ist ja schon vorhanden (&post=66)

Egal, ich geh jetzt nachdenken. ;-) Matratzenhorchdienst. ;-)

By/2 Torsten

--- GoldED/2 3.0.1
 * Origin: a strange kind of message... (2:240/5832)

Trenner


- [77] R24-077-FUTURE4FIDO.GER (2:244/1120) ----------------- FUTURE4FIDO.GER -
 Msg  : #1837 [1000]
 From : Bernard Henter                      2:2433/405      Fri 09 Jul 04 01:14
 To   : Torsten Bamberg
 Subj : f4f II Toss: sql-query Destination
-------------------------------------------------------------------------------

Hallo Torsten,

 TB> Ich hatte Bernhard geschrieben, das die Angabe 'to:' ein kosmetisches
 TB> Problem ist. Das stimmt so nicht.

schade

 TB> Um dieses Problem zu lösen, sind verschiedene Wege möglich, die alle
 TB> auf das selbe Problem hinauslaufen:

 TB> Damit wird das ganze nicht! mehr updatefähig, sondern neuere Versionen
 TB> von phpbb sind dahingehend zu portieren. Dies ist jetzt eine
 TB> grundsätzliche entscheidung, die gefällt werden muss.

 TB> Alle damit Einverstanden?

ungern

 TB> Wenn nicht, alternative Vorschlöge bitte.

Jetzt muss ich recht stark vermuten und hoffen, da ich PHP und phpBB nicht so
gut kenne.

Ist phpBB objektorientiert geschrieben? Kann man bei PHP eine Methode
"ueberschreiben"? Dann koenntest Du in dem Objekt(en) die Methode durch eine
eigene ersetzen, welche zunaechst die Sonderaufgaben erledigt und dann die org.
Methode aufruft oder umgekehrt. All das in einem eigenen File und man braeuchte
nur ein include o.ae. in die neue Version einsetzen?

Alternativ (falls OOP) bringst Du in einzelnen Methoden der betroffenen Classe 
einen Sprung in ein eigenes Programm an. Dort wird dann alles erledigt und zwar
quasi "ausserhalb". Bei Updates des phpBB muessten dann "nur" die Spruenge neu 
in die Classen eingepflegt werden.

Eine weitere Ueberlegung ist, ob man die vorhandenen Datentabellen wirklich
erweitert oder man fuer die Sonderaufgaben neu Tabellen anlegt und diese bei
Bedarf mit der org. Tabelle merged. Auch dies wuerde die Anpassungen bei
Updates erheblich vereinfachen, imho.

Der Programmierer von phpBB koennte an bestimmten Stellen in seinen Classen
andere leere Methoden einer Dummy-Classe aufrufen (welche wieder in einem extra
File liegt). Die Methoden dieser Classe koennten dann Dritte (aka wir) nach
eigenen Vorstellungen fuellen und dort allen moeglichen "Bloedsinn" machen.
Damit wuerde phpBB vielseitiger und offener fuer Plugins etc. Daher koennte der
Programmierer vielleicht gar nicht sooo abgeneigt sein.

Falls es derzeit mit der OOP bei PHP4 nicht so klappt... was bringt PHP5 an
hilfreichen Neuigkeiten? Der RC3 ist ja schon draussen und soll der letzte vor 
dem Release sein.


btw: Es wird sich so wohl nicht verwirklichen lassen. Verstehe meine
Ausfuehrungen daher nur als Gedankenanregung.


bis denn

bernard

--- GoldED/W32 3.0.0-dam9
 * Origin: nicht 42 sondern (2:2433/405)



AMBROSIA60 News RSS 2.0 feed [Valid RSS]
Future4Fido
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]

©WebRing Inc.
FidoNet World Wide WebRing
<< Prev | Ring Hub | Join | Rate| Next >>
www.CAcert.org
SSL Powered
© 2003-2017 by Ulrich Schroeter Besucherzaehler