Project: Webinterface II - 02. Einleitung, Projektziele

AMRBOSIA60 :: Fidonet Projekt Webinterface II - 01. Projektseite
AMBROSIA60-Portal  Webinterface II Project
AMRBOSIA60 :: Projekt Webinterface II - 03. Designstudie 1


Von: Torsten Bamberg (8.6.04)
Was wollen wir entwickeln, wo liegt das Ziel?
Vorschlag zur Diskussion:
Meint:
Corepkt
 squish
 jam
 php
 perl
 nntp
 telnet
 ...
 tic
 request(download)
 pop3
 imap
 messageing (icq/msn/yahoo)
 usw.

Was in den Core und was Feature ist, ist dabei immer die Frage. Konstrukt wäre wie z.B. Itrack. Kleines Programm, features und Scripte kann jeder selbst basteln, oder eben defaultwerte annehmen.


Von: Volker Imre (8.6.04)
Salue zusammen,
ich wuerde vorschlagen, wir klaeren als erstes die Frage nach der Mailbase. Es gibt wohl nur folgende Moeglichkeiten:
a) wir basteln was Neues, z.B. auf SQL-Basis.
Vorteil: wir sind damit sehr flexibel und koennen die Base auf unsere Notwendigkeiten anpassen.
Nachteil: Dann muessen wir auch die entsprechenden Tools (z.B. Tosser) entwickeln und der Node muss seine Batches und Configs umstricken.
b) wir setzen auf den gaengigen Fido-Formaten (Jam und Squish) auf.
Vorteile: alles gut dokumentiert, alle Tools vorhanden, Batches bleiben unveraendert.
Nachteil: nicht unbedingt das fortschrittlichste Format.

AMBROSIA60 News RSS 2.0 feed [Valid RSS]
Future4Fido
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]

©WebRing Inc.
FidoNet World Wide WebRing
<< Prev | Ring Hub | Join | Rate| Next >>
www.CAcert.org
SSL Powered
© 2003-2018 by Ulrich Schroeter Besucherzaehler